Assistenz

I couldn’t get through the workday without my assistant, Helen. Helen is my memory. She travels the world with me, is delightful to have around, and is extremely adaptable and sociable wherever we find ourselves. With so much going on with my mind, having an extra memory is important. Before I ask her to do something, she can read my mind and know what it is I am thinking before I ask.“
Sir Richard Branson, Virgin Founder

Unser Weiterbildungsangebot für die Assistenz

Wir bieten sowohl spezielle Coachings für die Assistenz als auch Seminare an, die gerne auch in Ihrem Unternehmen als Inhouse-Seminare durchgeführt werden können.

Agiles Arbeiten Kooperation im BüroLean-Methoden im Büro
Ideen für mehr Effektivität
Typgerechtes Zeit- und
Selbstmanagement
Effektive Chefentlastung
Durchsetzungsfähigkeit -
auf den Punkt gebracht
Kommunikation und
Konfliktbewältigung

Die Assistenz von heute

Der Beruf der Assistenz hat sich in den letzten Jahren extrem gewandelt. Die Assistentin von heute ist eine wichtige Partnerin in der Aufgabenerfüllung Ihres Chefs und des Teams. In unserer schnelllebigen Zeit muss sich die Führungskraft mehr denn je auf sie verlassen können.

Die Assistentin von heute ist Office-Managerin.  Vielfach haben Assistenten ein Studium absolviert oder eine fundierte kaufmännische Ausbildung mit Zusatzqualifikationen. Mindestens Englisch aber oft noch weitere Fremdsprachen zu sprechen ist heute unerlässlich.

Die Aufgaben der Assistenz

Zum einen plant und organisiert die Assistenz den Arbeitstag der Führungskraft, aber in  vielen Fällen gehört auch Projektverantwortung zu den Aufgaben. Für Manager der oberen Führungspositionen wird auch vielfach zusätzlich das Privatleben organisiert. Hinter bedeutenden Managern und Managerinnen steht auch immer eine Assistenz, der sie ihr volles Vertrauen schenken. Der Druck auf diese Chefetagen ist meist enorm, deshalb ist es unerlässlich, dass das Chefbüro reibungslos funktioniert.

Assistentinnen brauchen heute mehr denn je gute Nerven und Stressresistenz. Eine schnelle Auffassungsgabe und die Fähigkeit, rasch Entscheidungen treffen zu können sind ebenso wichtig, wie Präzision und Genauigkeit.

Neben dem klassischen Büromanagement (E-Mails organisieren, Information weiterleiten, Anrufe entgegennehmen, Anfragen und Absagen erledigen, Ablage und durchaus auch Kaffee kochen und Gäste betreuen) gehören ebenso zu den Aufgaben Terminkoordination, Reisebuchung, Korrespondenz sowie Vorbereitung der Besprechungen, oft auch noch die Protokollführung. AssistentInnen erstellen Präsentationen und sind in einigen Fällen auch für die Budgetkontrolle verantwortlich. Nicht selten assistieren Damen und Herren dieses Berufs mehreren Vorgesetzten.

Der Beruf ist spannend, vielseitig und herausfordernd geworden und hat mit dem der Sekretärin aus dem vergangenen Jahrhundert nichts mehr zu tun. Eben weil dieser Beruf heute viel abverlangt, aber auch viele Chancen und Möglichkeiten bietet, ist eine fundierte Weiterbildung und der Austausch mit anderen Assistenzen ein großer Gewinn.