Moderation im Lean Kontext

Eine gelungene und erfolgreiche Umsetzung von Lean Methoden lebt insbesondere von der Moderation. Der Moderator sorgt sowohl für eine gute Arbeitsatmosphäre als auch für eine konstruktive Auseinandersetzung mit den Themen.

Dieses Seminar vermittelt Ihnen das Rüstzeug für Ihre Aufgabe als Moderator im Lean-Kontext. Praxisbezogen und mit viel Raum für Üben und Erfahren.

Inhalte

Grundlagen der Moderation

  • Rolle und Aufgaben des Moderators
  • Der Moderationszyklus

Vorbereitung einer gelungenen Moderation

Methodik – Didaktik

  • Die Sequenzen des Workshops logisch aufeinander aufbauen

Methoden

  • Abfragemethoden
  • Methoden der Dokumentation
  • Diskussionen leiten und anregen
  • Alle ins Boot holen
  • Zur Mitarbeit anregen
  • Die Verschwendungsarten
    • Verschwendungspotenzial definieren
  • Vom Problem zur Lösung
    • Die Problemlösungsstory
    • Das Prozessmapping
    • 5-W-Fragen
    • Das Ishikawa Diagramm
  • Projekte definieren
  • Zusammenfassen – Konsens finden
  • Maßnahmen – Verantwortlichkeiten – Zeitplan
  • Der Abschluss / Feedback einholen

Konflikte im Team

  • Die Team- und Changephasen verstehen
  • Konstruktive Auseinandersetzung steuern
  • Diskussionen lenken
  • Haltung des Moderators

Ihr Nutzen aus diesem Seminar:

  • In diesem Seminar lernen Sie effektive Methoden der Moderation kennen
  • Sie üben die Techniken zur erfolgreichen Umsetzung
  • Sie lernen erprobte Methoden zur Problemlösung kennen
  • Sie erarbeiten Ihren persönlichen „Fahrplan“ zum Praxistransfer

FIRMENINTERNE DURCHFÜHRUNG

Gerne bieten wir Ihnen zu diesem Thema ein firmeninternes Seminar in Ihrem Unternehmen an.

KONTAKT

Luise Seidler
Email: contact@luise-seidler.com
Tel: 0171 /3643390